Angebote zu "Eine" (229 Treffer)

Kategorien

Shops

Vielmachglas (DVD)
8,99 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Mit Anfang 20 wohnt Marleen noch zuhause und jobbt lieber im kleinen Kino um die Ecke, als sich große Gedanken über die Zukunft zu machen. Logisch, dass ihre Eltern Peter und Doris sie ständig mit den ach so wichtigen Fragen nerven wie: Was willst Du denn mal werden? Willst Du nicht studieren? Und was macht eigentlich die Wohnungssuche? Als wäre das noch nicht genug, ist ihr Bruder Erik auch noch der totale Überflieger: Als Entwicklungshelfer, Bergsteiger und Surflehrer ist er schon um die halbe Welt gereist - und jetzt schreibt er auch noch Bücher! Marleen ist das alles zu viel. Als dann ganz plötzlich ein tragisches Unglück über ihr Leben hineinbricht und sie in endlose Trauer stürzt, will Marleen nur noch weg. Sie schmeißt eine Zahnbürste und ein paar Klamotten in einen Rucksack - und beginnt eine Reise ins Ungewisse.Darsteller:Jella Haase, Matthias Schweighöfer, Adam Bousdoukos, Emma Drogunova, Gerdy Zint, Gisa Flake, Gustav-Peter Wöhler, Jasmin Lord, Juliane Köhler, Katy Karrenbauer, Lars Rudolph, Marc Benjamin, Martina Eitner-Acheampong, Uwe Ochsenknecht

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Vielmachglas (BLU-RAY)
9,99 € *
zzgl. 8,00 € Versand

Mit Anfang 20 wohnt Marleen noch zuhause und jobbt lieber im kleinen Kino um die Ecke, als sich große Gedanken über die Zukunft zu machen. Logisch, dass ihre Eltern Peter und Doris sie ständig mit den ach so wichtigen Fragen nerven wie: Was willst Du denn mal werden? Willst Du nicht studieren? Und was macht eigentlich die Wohnungssuche? Als wäre das noch nicht genug, ist ihr Bruder Erik auch noch der totale Überflieger: Als Entwicklungshelfer, Bergsteiger und Surflehrer ist er schon um die halbe Welt gereist - und jetzt schreibt er auch noch Bücher! Marleen ist das alles zu viel. Als dann ganz plötzlich ein tragisches Unglück über ihr Leben hineinbricht und sie in endlose Trauer stürzt, will Marleen nur noch weg. Sie schmeißt eine Zahnbürste und ein paar Klamotten in einen Rucksack - und beginnt eine Reise ins Ungewisse.Darsteller:Jella Haase, Matthias Schweighöfer, Adam Bousdoukos, Emma Drogunova, Gerdy Zint, Gisa Flake, Gustav-Peter Wöhler, Jasmin Lord, Juliane Köhler, Katy Karrenbauer, Lars Rudolph, Marc Benjamin, Martina Eitner-Acheampong, Uwe Ochsenknecht

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Christine Eixenberger - mit ?Einbildungsfreiheit?
15,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Im Herbst 2020 startet Christine Eixenberger mit ihrem neuen Solo-Programm ?Einbildungsfreiheit? und fegt gewohnt rasant von einer Bühne Bayerns zur nächsten. Sie kann auch gar nicht anders, denn sie hat sich frei gemacht. Von ihren eigenen vier Wänden nämlich, aber nicht, weil sie muss, denn ?sie muas gar nix, außer sterbn? (Opa Eixenberger). Sondern vielmehr, weil sie?s kann, ganz im Sinne Voltaires: ?Wille ist Wollen und Freiheit ist Können?. Das setzt Gedanken frei...aber welche?? Alles beginnt mit einem biblischen Wasserschaden: Von sagenumwobenen Pilzkolonien und nicht ganz so flotten Handwerksburschen aus den eigenen vier Wänden vertrieben, bricht Christine Eixenberger in eine Odyssee durch den Groß- und Kleinstadtdschungel auf.? In ihrem neuen Programm breitet die Kabarettistin ein Panoptikum aus, wie es romantischer nicht sein könnte: Bei ihrer unfreiwilligen Wohnungssuche umgarnt sie Immobilienmakler und Hausbesitzer, die sich allesamt gebärden wie Lehnsherrn einer längst vergangenen Epoche. ?Ich bin dann mal so frei...!? denkt sich Christine Eixenberger und begegnet den Möchtegern-Monarchen der Neuzeit gewohnt furchtlos, stimm- und wortgewaltig, gestählt durch unzählige Bastelstunden und Grundschulklassenfahrten. Einbildungsfreiheit? erzählt pointenreich von Bürgern und Burgfräulein, von der Macht der Märkte und der Suche nach diesem einen, mystischen, bayerischsten aller Orte: ?Dem ominösen Dahoam.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Christine Eixenberger - mit ?Einbildungsfreiheit?
15,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Im Herbst 2020 startet Christine Eixenberger mit ihrem neuen Solo-Programm ?Einbildungsfreiheit? und fegt gewohnt rasant von einer Bühne Bayerns zur nächsten. Sie kann auch gar nicht anders, denn sie hat sich frei gemacht. Von ihren eigenen vier Wänden nämlich, aber nicht, weil sie muss, denn ?sie muas gar nix, außer sterbn? (Opa Eixenberger). Sondern vielmehr, weil sie?s kann, ganz im Sinne Voltaires: ?Wille ist Wollen und Freiheit ist Können?. Das setzt Gedanken frei...aber welche?? Alles beginnt mit einem biblischen Wasserschaden: Von sagenumwobenen Pilzkolonien und nicht ganz so flotten Handwerksburschen aus den eigenen vier Wänden vertrieben, bricht Christine Eixenberger in eine Odyssee durch den Groß- und Kleinstadtdschungel auf.? In ihrem neuen Programm breitet die Kabarettistin ein Panoptikum aus, wie es romantischer nicht sein könnte: Bei ihrer unfreiwilligen Wohnungssuche umgarnt sie Immobilienmakler und Hausbesitzer, die sich allesamt gebärden wie Lehnsherrn einer längst vergangenen Epoche. ?Ich bin dann mal so frei...!? denkt sich Christine Eixenberger und begegnet den Möchtegern-Monarchen der Neuzeit gewohnt furchtlos, stimm- und wortgewaltig, gestählt durch unzählige Bastelstunden und Grundschulklassenfahrten. Einbildungsfreiheit? erzählt pointenreich von Bürgern und Burgfräulein, von der Macht der Märkte und der Suche nach diesem einen, mystischen, bayerischsten aller Orte: ?Dem ominösen Dahoam.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
DVD Vielmachglas "USK: 6"
9,99 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Mit Anfang 20 wohnt Marleen noch zuhause und jobbt lieber im kleinen Kino um die Ecke, als sich große Gedanken über die Zukunft zu machen. Logisch, dass ihre Eltern Peter und Doris sie ständig mit den ach so wichtigen Fragen nerven wie: Was willst Du denn mal werden? Willst Du nicht studieren? Und was macht eigentlich die Wohnungssuche? Als wäre das noch nicht genug, ist ihr Bruder Erik auch noch der totale Überflieger: Als Entwicklungshelfer, Bergsteiger und Surflehrer ist er schon um die halbe Welt gereist - und jetzt schreibt er auch noch Bücher! Marleen ist das alles zu viel. Als dann ganz plötzlich ein tragisches Unglück über ihr Leben hineinbricht und sie in endlose Trauer stürzt, will Marleen nur noch weg. Sie schmeißt eine Zahnbürste und ein paar Klamotten in einen Rucksack - und beginnt eine Reise ins Ungewisse."Genre: Konödie Gesamtlaufzeit: 86 Minuten Sprachen: Deutsch

Anbieter: hitseller
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Babysitter, 40545
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo liebe Eltern, auf Grund der aktuellen Situation möchte ich gerne meine Unterstützung anbieten👋🏻 ➡️Ich habe in Hamburg mein Studium im Bereich Ernährung & Gesundheit abgeschlossen. ➡️Ich habe einiges an Erfahrung in der Betreuung von Kindern überwiegend im Sportbereich zum Beispiel als Kinderskilehrerin oder in der generellen Betreuung. ➡️Ich habe bisher Kinder ab 4 Monate bis 10 Jahren betreut. Ich bin ab sofort verfügbar ➡️Ich benötige für die Zeit der Kinderbetreuung eine Unterkunft weil ich mich selbst aktuell auf Wohnungssuche befinde

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Buch - How To Survive Scheidung
9,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Unterhaltsame und humorvolle Lektüre für Ehepartner mit und ohne Hoffnung - thematisiert die Zeit vorher, mittendrin und danach, wenn "alles vorbei" istWas ist Liebe, und warum funktionieren manche Partnerschaften und andere nicht? Wieso ist eine Scheidungsfolgenvereinbarung sinnvoller als ein Lottogewinn? Woran erkenne ich einen richtigen und einen falschen Rechtsanwalt? Was muss ich bei Gerichtsterminen und bei der Wohnungssuche beachten, und wo lang geht es bitte zum schönsten Teil des Lebens?Es gibt wissenschaftliche Bücher zur Lösung von Beziehungsproblemen und juristische Ratgeber zum Thema Scheidung. Und es gibt ein endloses Buchstabenmeer zum Thema Partnersuche.Der Autor Jörg ter Veer liefert alles in einem. Vorher, Mittendrin, Nachher. Verständlich und direkt, ernsthaft und kompetent, witzig und unterhaltsam. Denn er weiß, wovon er redet.Das Leben ist ein Kommen und Gehen, wobei "Gehen" eindeutig schwieriger ist. Wann ist es Zeit dafür, und wie geht man eigentlich richtig? Und vor allem wohin, damit nicht alles wieder von vorne anfängt?Allein in Deutschland werden pro Jahr knapp 200.000 Ehen geschieden, etwa eine halbe Million Menschen erleben also jährlich aufs Neue die Risiken und Nebenwirkungen von Trennungen. Neben Beruf, Schule und Alltagskonflikten jetzt auch noch Scheidung? Ein Trennungsjahr ist kein Urlaubsjahr und nicht jeder Anwalt ein Samariter.Oft fehlen den Betroffenen nicht nur Zeit, Kraft und Mut, sondern auch das notwendige Wissen, um einfache und teure Fehler zu vermeiden. Wer nicht Psychologie oder Jura studiert hat, wurstelt sich irgendwie durch - meist für viel Geld, mit bescheidener Perspektive und ohne Humor. Dabei geht es auch anders.

Anbieter: yomonda
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Christine Eixenberger - Einbildungsfreiheit
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

VOR DEM THEATERVERGNÜGEN EMPFEHLEN WIR:SPEISEN IM SCHARFRICHTERRESTAURANT ODER IM ROMANTISCHEN ARKADENINNENHOF. MONTAG BIS SAMSTAG AB 17 UHRTISCHRESERVIERUNG ERBETEN UNTER 0851 - 35 900Christine Eixenberger ist eine Vollblut-Entertainerin, die ihrem Publikum auf die Finger und gleichzeitigauf?s Maul schaut. Dafür wurde die Kabarettistin und Schauspielerin im Oktober 2019 mit demBayerischen Kabarettpreis in der Sparte ?Senkrechtstarter? gewürdigt.Begründung der Jury: ?Jung, strahlend, frech ? und dabei sehr bayerisch. Von Christine Eixenbergersgutem Aussehen sollte man sich nicht täuschen lassen und meinen, bei ihr gehe es umOberflächlichkeiten. In drei Solo-Programmen hat die studierte Grundschullehrerin schon bewiesen,dass sie ebenso hemmungs- wie schonungslos austeilen und bürgerliche Befindlichkeiten aufdeckenkann??.Im Herbst 2020 startet Christine Eixenberger mit ihrem neuen Solo-Programm ?Einbildungsfreiheit?und fegt gewohnt rasant von einer Bühne Bayerns zur nächsten. Sie kann auch gar nicht anders, dennsie hat sich frei gemacht. Von ihren eigenen vier Wänden nämlich, aber nicht, weil sie muss, denn ?siemuas gar nix, außer sterbn? (Opa Eixenberger). Sondern vielmehr, weil sie?s kann, ganz im SinneVoltaires: ?Wille ist Wollen und Freiheit ist Können?.Das setzt Gedanken frei...aber welche?Alles beginnt mit einem biblischen Wasserschaden: Von sagenumwobenen Pilzkolonien und nicht ganzso flotten Handwerksburschen aus den eigenen vier Wänden vertrieben, bricht Christine Eixenbergerin eine Odyssee durch den Groß- und Kleinstadtdschungel auf.In ihrem neuen Programm breitet die Kabarettistin ein Panoptikum aus, wie es romantischer nicht seinkönnte: Bei ihrer unfreiwilligen Wohnungssuche umgarnt sie Immobilienmakler und Hausbesitzer, diesich allesamt gebärden wie Lehnsherrn einer längst vergangenen Epoche. ?Ich bin dann mal so frei...!?denkt sich Christine Eixenberger und begegnet den Möchtegern-Monarchen der Neuzeit gewohntfurchtlos, stimm- und wortgewaltig, gestählt durch unzählige Bastelstunden undGrundschulklassenfahrten.Einbildungsfreiheit? erzählt pointenreich von Bürgern und Burgfräulein, von der Macht der Märkteund der Suche nach diesem einen, mystischen, bayerischsten aller Orte:Dem ominösen Dahoam.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Christine Eixenberger - Einbildungsfreiheit
25,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

VOR DEM THEATERVERGNÜGEN EMPFEHLEN WIR:SPEISEN IM SCHARFRICHTERRESTAURANT ODER IM ROMANTISCHEN ARKADENINNENHOF. MONTAG BIS SAMSTAG AB 17 UHRTISCHRESERVIERUNG ERBETEN UNTER 0851 - 35 900Christine Eixenberger ist eine Vollblut-Entertainerin, die ihrem Publikum auf die Finger und gleichzeitigauf?s Maul schaut. Dafür wurde die Kabarettistin und Schauspielerin im Oktober 2019 mit demBayerischen Kabarettpreis in der Sparte ?Senkrechtstarter? gewürdigt.Begründung der Jury: ?Jung, strahlend, frech ? und dabei sehr bayerisch. Von Christine Eixenbergersgutem Aussehen sollte man sich nicht täuschen lassen und meinen, bei ihr gehe es umOberflächlichkeiten. In drei Solo-Programmen hat die studierte Grundschullehrerin schon bewiesen,dass sie ebenso hemmungs- wie schonungslos austeilen und bürgerliche Befindlichkeiten aufdeckenkann??.Im Herbst 2020 startet Christine Eixenberger mit ihrem neuen Solo-Programm ?Einbildungsfreiheit?und fegt gewohnt rasant von einer Bühne Bayerns zur nächsten. Sie kann auch gar nicht anders, dennsie hat sich frei gemacht. Von ihren eigenen vier Wänden nämlich, aber nicht, weil sie muss, denn ?siemuas gar nix, außer sterbn? (Opa Eixenberger). Sondern vielmehr, weil sie?s kann, ganz im SinneVoltaires: ?Wille ist Wollen und Freiheit ist Können?.Das setzt Gedanken frei...aber welche?Alles beginnt mit einem biblischen Wasserschaden: Von sagenumwobenen Pilzkolonien und nicht ganzso flotten Handwerksburschen aus den eigenen vier Wänden vertrieben, bricht Christine Eixenbergerin eine Odyssee durch den Groß- und Kleinstadtdschungel auf.In ihrem neuen Programm breitet die Kabarettistin ein Panoptikum aus, wie es romantischer nicht seinkönnte: Bei ihrer unfreiwilligen Wohnungssuche umgarnt sie Immobilienmakler und Hausbesitzer, diesich allesamt gebärden wie Lehnsherrn einer längst vergangenen Epoche. ?Ich bin dann mal so frei...!?denkt sich Christine Eixenberger und begegnet den Möchtegern-Monarchen der Neuzeit gewohntfurchtlos, stimm- und wortgewaltig, gestählt durch unzählige Bastelstunden undGrundschulklassenfahrten.Einbildungsfreiheit? erzählt pointenreich von Bürgern und Burgfräulein, von der Macht der Märkteund der Suche nach diesem einen, mystischen, bayerischsten aller Orte:Dem ominösen Dahoam.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot